Browse Month: Februar 2017

Linux Arch Netctl

Ich hab mich von Zeit zu Zeit, also eigentlich immer nach einem Softwareupdate per pacman, darüber ärgern dürfen, dass das Ethernet Interface nicht mit statischer Adresse hoch kam. Es sah so aus, als ob das Interface auf dem Switch einfach zu spät seinen Link aktiviert kriegt. Das Problem läßt sich fixen, in dem man in der netctl.config des Interfaces einfach folgendes mit einfügt “SkipNoCarrier=yes” und siehe da, das Interface rappelt sich einfach etwas später aber mit statischer Adresse.